Hygiene- und Schutzmaßnahmen


Testpflicht: Wir testen uns 2x die Woche.

Hygiene- und Schutzmaßnahmen


Testpflicht: Wir testen uns 2x die Woche.

Elterninformation zur Einstufung

Liebe Eltern,

einige von Ihnen haben in der letzten Woche aufgrund der Infektionszahlen nachgefragt, ob unsere Schule in den Wechselunterricht geht und/oder einzelne Klassen in Quarantäne müssen. Dies möchten wir hier kurz erläutern:

Frau Busse, unserer neuen Schulsenatorin, ist es überaus wichtig, dass die Präsenzpflicht für die Berliner Schülerinnen und Schüler bestehen bleibt und die Kinder so lange es geht einen Unterrichtsalltag erleben. Dementsprechend werden wöchentlich von uns die Zahlen der mit Corona Infizierten ermittelt und an das Schulamt weitergegeben. Daraufhin erhalten wir ebenso wöchentlich als Schule eine Stufenzuordnung nach dem Musterhygieneplan. Wir sind auch am Ende dieser Schulwoche der Stufe GRÜN (voller Unterrichtsumfang in Präsenzpflicht) zugeordnet.

Es gibt derzeit leider keine weiteren Vorgaben für die Schulleitungen durch die Senatsverwaltung. Sollte ein Infektionsgeschehen in einer Klasse überhand nehmen, so muss diese in Absprache mit dem Gesundheitsamt geschlossen werden. Dazu benötigen wir aber auch die Meldungen der Eltern. Wenn Kinder wegen eines Schnupfens oder einer Magenverstimmung als krank gemeldet werden, so fallen diese nicht mit in die Berechnungen und dies lässt dann aus Schulleitungssicht keine Schließung einzelner Klassen zu.

Bedenken Sie bitte in diesem Zusammenhang, dass das Infektionsgeschehen an Nachbarschulen völlig anders sein kann.

Omikron jagt derzeit mit einer außergewöhnlichen Geschwindigkeit durch alle Reihen, auch die der Erzieherinnen und Erzieher sowie der Lehrkräfte. Wir als Kollegium der Janusz-Korczak-Schule geben alles, um Ihre Kinder bestmöglich in dieser Zeit zu unterrichten und zu betreuen.

Lassen Sie uns die Zeit gemeinsam gut durchstehen.

Es grüßt Sie Ihr Leitungsteam der Janusz-Korczak-Schule.

Schreibe einen Kommentar